Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu J.K. Fischer-Verlag “Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen!”

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Weiter zu Initiative: Information, Natur, Gesellschaft

Glyphosat

Beitrag Inhalte

Textinhalt für Beitrag / Inhalte

Pflegearbeiten im Oktober

  • Wässern im Oktober

    Frisch gepflanzte Gehölze, neu vermehrte bzw. geteilte und umgesetzte Stauden benötigen auch im Oktober regelmäßig Wasser, damit Sie anwachsen können. Ganz besonders in trockenen Phasen. Die meisten Stauden und Gehölze machen im Oktober nämlich immer noch Wurzeln, und wachsen durchaus noch an. Dazu benötigen Sie aber ausreichend Wasser. Trockenheit hemmt das Anwachsen und so erfrieren die Pflanzen nicht über den Winter, sie vertrocknen (s. Pflanzenkiller Frost oder Trockenheit?).
    Weiterlesen ... Richtig Wässern

  • Knollensellerie braucht Wasser zur Reife

    Achten Sie darauf, dass Sie auch im Oktober dem Knollensellerie noch bis zur Ernte immer genügend Wasser zur Verfügung stellen, damit er auch nicht verholzt. Gegen Ende Oktober ist dann endlich die Erntezeit gekommen.

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben