Mein Garten Rageber


Partner &
Sponsoren

Weiter zu Baumschule Lorberg, Berlin

Weiter zu Team3W - Responsive Webdesign

Weiter zu Kopp Verlag - Bücher, die Ihnen die Augen öffnen

Weiter zu Initiative: Information, Natur, Gesellschaft

Pflanzenschutz
Krankheiten & Schädlinge an Pflanzen

Pflanzenschutz gegen Schädlingsbefall, Mangel an Nährstoffen oder andere Krankheiten

Blattläuse an Rosen - wer kenn diesen Schädling nicht? ...und dessen Hauptfeind - den Marienkäfer
Erzfeinde: Blattlaus und Marienkäfer

Wie erkenne ich die Ursachen von Erkrankungen an Pflanzen, und wie betreibe ich den richtigen Pflanzenschutz? Hier finden Sie Tipps zu Behandlungs- und Bekämpfungsmethoden von Schädlingen an Pflanzen in Haus und Garten.

In den nachfolgenden Bereichen finden Sie Listen zu diversen Pflanzenkrankheiten, Parasiten und Schädlingen, die an Zimmerpflanzen und Gartenpflanzen vorkommen, und wertvolle Tipps, wie Sie diese wieder loswerden können.

Formen von Krankheiten & Schädlingen an Gartenpflanzen


  • Insekten, Milben und andere Schädlinge

    Die Klassischen Schädlinge im Garten sind die beißenden oder saugenden Schädlinge, wie Läuse oder Käfer. Zu diesen Fressfeinden der Pflanzen gehören u.a. Insekten, spinnenartige und Schnecken. Mitunter verstecken sich diese Schädlinge mit großem Erfolg. Wie Sie sie finden und bekämpfen lesen Sie hier.
    Weiterlesen ...

  • Pilzliche Erkrankungen

    Gerade bei schwächelnden Pflanzen finden sich schnell Pilze, die diese Situation ausnutzen. Eine optimale Nährstoff- und Wasserversorgung nimmt den Stress und kann oft schon Abhilfe schaffen.
    Weiterlesen ...

  • Viren-Erkrankungen

    Schwer bekämpfbare Erkrankungen sind Vieren. Oft sind sie nur schwer von Mangelerscheinungen zu unterscheiden. Ihr Erkennen ist aber umso wichtiger, um eine Verbreitung zu verhindern.
    Weiterlesen ...

  • Mangelerscheinungen

    Durch Nährstoffmangel oder durch zu viel bzw. zu wenig Feuchtigkeit hervorgerufene Schädigungen an Pflanzen und ihre Erscheinungsformen.
    Weiterlesen ...

  • Vögel, Nager und andere Säugetiere

    Vögel verursachen meist weniger Schäden in den Beeten. Sie fressen dafür gerne Ernten weg. Wühlmäuse, Kaninchen und andere Tiere verursachen dagegen im Garten oft große Schäden durch Rindenfraße und vor allem den nicht so schnell sichtbaren Wurzelfraß.
    Weiterlesen ...

  • Unkrautbekämpfung

    Unkraut mag keine Krankheit sein, aber durch den Konkurrenzdruck schaden Sie den Kulturen genauso, wie beißende oder saugende Schädlinge und mindern die Ernte mitunter erheblich. Alles was Sie tun können, um schonend und umweltfreundlich gegen Unkraut vorzugehen, finden Sie hier.
    Weiterlesen ...

Liste der Krankheiten und Schädlinge im Garten

Pflaumenmade oder Pflaumenwickler

Der Pflaumenwickler bzw. die Pflaumenmade befällt neben Pflaumen auch Mirabellen und Zwetschgen. Was man...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Molybdän-Mangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Mangan-Mangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Kalzium-Mangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Schwefel-Mangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Kali-Mangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Phosphat-Mangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Stickstoffmangel

Teaser Schadbild Mangelerscheinungen

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Mosaik-Virus

Man nennt diese Gruppe der Pflanzenviren so, aufgrund der mosaikartigen Flecken, die sie an ihren Wirtspflanzen...

Weiterlesen …

warum schießt der Salat?

Schießen / vorzeitiges Schossen

Das vorzeitige Schießen ist meist nur ein Kulturfehler. Bei richtigem Anbau kann es vermieden werden. Wenn...

Weiterlesen …

Zucchini Blüte

Zucchini | faulende, absterbende Früchte

Das Absterben von Früchten der Zucchini kann sehr verschiedene Gründe haben. Meist sind es Fehler in der...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Kraut- und Knollenfäule

Die Kraut- und Knollenfäule ist vor allem für Kartoffeln, Tomaten und andere Nachtschattengeächse von...

Weiterlesen …

Blattlaus auf Blattstiel beim fressen bzw. saugen

Läuse / Blattläuse (allgemein)

Bei uns gibt es etwa 850 Arten Blattläuse. Ihre Lebensart und -Zyklen sind immer ähnlich. Sie schaden vor allem...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Weiße Fliege

Weiße Fliegen sind eigentlich fliegende Schildläuse - Mottenschildläuse um genau zu sein. Der Schaden den...

Weiterlesen …

Obstmade im Apfel

Obstmade oder Apfelwickler

Der kleine Falter der Obstmade ist nur rund 10 mm groß, seine Raupen richten aber großen Schaden im Obst...

Weiterlesen …

Ohrenkneifer fressen vor allem Läuse und Raupen, aber sie gehen auch an Blüten und Obstschalen

Ohrwurm

Eigentlich fressen Ohrenkneifer Läuse und Raupen, aber sie sind auch Allesfresser und gehen u.a. auch an Blüten...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Kohlfliege

Kohlfliegen sind klein bis mittelgroß und gehören zu den Blumenfliegen (Anthomyiidae) Als Schädling an Kohl...

Weiterlesen …

Raupen des Kohlweißlings auf Blättern der Kapuzienerkresse

Kohlweißling

Der Kohlweißling legt seine Eier unter die Blätter von Kohl, Kapuzienerkresse und einigen anderen Arten. Man...

Weiterlesen …

Ausstülpungen der Gallmilben auf einem Blatt

Gallmilben

Diese Unterklasse der Milben verändert die Genstruktur seines Wirtes. Die Blätter bilden diese Ausstülpungen in...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Sternrußtau

Vorbeugende Maßnahmen schützen Rosen und andere Pflanzen gut vor Sternrußtau. Jedoch ist die Bekämpf-...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Mehltau (falscher)

Den falschen Mehltau kann man nicht wie den echten Mehltau abwischen. Daran sind die Pilze leicht zu unter-...

Weiterlesen …

Echer Mehltau kommt häufig auf den Blättern der deutschen Eiche vor

Mehltau (echter)

Den echten Mehltau erkennt man daran, dass man ihn leicht abwischen kann. Der Pilz sitzt in der oberen...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Blattverbrennungen

Blattverbrennungen entstehen nicht allein durch zu viel Sonne, oft ist es eine falsche Düngung, vor allem mit...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Feuerbrand

Die Symptome des Feuerbrand lassen Blätter und Zweige von Kirschen- und Pflaumenarten wie verbrannt wirken...

Weiterlesen …

Kellerassel oder Assel

Asseln / Kellerasseln

Kellerasseln sind keine Insekten, und schon gar keine Schaben. Ihr Ursprung liegt im Meer, denn sie stammen...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Himbeeren | Himbeer-Rutenkrankheit

Das Rutensterben, wie die Himbeer Rutenkrankheit auch genannt wird, beruht auf verschiedenen Pilzarten, die...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Grauschimmel (Botrytis)

Jeder kennt Grauschimmel von faulenden Erdbeeren mit ihrem pelzigen grauen Belag. Aber auch andere Pflanzen...

Weiterlesen …

Gartenschreck Nacktschnecke - es gibt Mittel gegen sie

Nacktschnecken | Bekämpfung

Nicht alle Nacktschnecken sind gefräßige Schädlinge. Einige fressen andere Nacktschnecken. Wie sie die Tiere...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Frostspanner (großer)

Der Große Frostspanner ist eine Falter aus der Familie der Spanner (Geometridae), zu der auch der kleine Frost-...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Frostspanner (kleiner)

Der Kleine Frostspanner ist eine Schmetterlingsart, die der Familie der Spanner (Geometridae) angehört. Zu...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Gallmücken

Die Gallmücken gehören zur Familie der Mücken

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Kaninchen

Kaninchen sind im Garten weniger ein Problem, da sie scheu sind. In Parks können sie aber Schäden anrichten...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Wühlmäuse

Die Familie der Wühlmäuse umfasst über 150 Arten zu denen die Feldmaus und andere gehören. Sie schaden...

Weiterlesen …

Gespinste der Gespinstmotten in Pfaffenhütchen (Euonimus europaeus)

Gespinstmotte

Gespinnstmotten kennt man vor allem von Pfaffenhütchen (Euonimus). Die Raupen fressen unter ihren Gespinsten...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Verticillium Welke

Der Verticillium Pilz setzt die Leitungsbahnen seiner Wirtspflanzen zu. Diese sterben dann langsam ab. Eine...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Magnesium-Mangel

Magnesiummangel ist stark abhängig vom pH-Wert des Bodens. Er kann leicht mir Eisenmangel verwechselt...

Weiterlesen …

Leider gibt es noch kein originales Bild

Eisen-Mangel

Eisenmangel lässt die Blätter gelb werden. Jedoch anders als beim Magnesiummangel, wo die Blattadern...

Weiterlesen …

Maikäfer beim Fressen

Maikäfer

Maikäfer kommen in Europa in 3 Arten vor. Am häufigsten findet man Feldmaikäfer. Früher haben diese Käfer...

Weiterlesen …

Ihr Beitrag oder Kommentar!

Wie denken Sie über diesen Artikel?

Bitte ergänzen, bewerten oder kommentieren Sie den obigen Artikel.
Wir danken Ihnen für Ihr Feedback.

Jetzt Kommentar abgeben